Fischereigemeinschaft Vöhringen e.V.

Infos und Häufige Fragen

Hier haben wir einige Informationen und häufige Fragen rund um die Jugendgruppe der Fischereigemeinschaft Vöhringen e.V. für euch zusammengestellt. Solltet ihr noch weitere Fragen haben - kein Problem. Einfach auf "Kontakt" klicken und los schreiben.

Wo dürft ihr Fischen?

Die Jugendgruppe befischt die folgenden Gewässer der Fischereigemeinschaft Vöhringen e.V.:

  • Iller von Flusskilometer 13,0 bis 17,5
  • Wielandkanal (Werkkanal) 
  • Mühlbach (Altenstädter Kanal) in den Flurgrenzen der Stadt Vöhringen
  • Vöhringer See (Kellerbau)
  • Waldbaggersee Süd
  • Grüne Lunge (Kiesweiher Illerstrasse)
  • Jehle Weiher (Birkachsee)

Das befischen der Gewässer ist nur im Rahmen des Jugendfischens mit der Jugendleitung erlaubt.

Ich bin mir noch nicht sicher ob Fischen das richtige für mich ist....

Kein Thema, das muss einem liegen. Um das rauszufinden gibt's nur eins:

Probiers einfach aus!

Wir laden dich ein, einfach mal zu einer unserer vielen Veranstaltungen vorbei zu kommen. Am besten natürlich direkt wenn wir am Wasser beim Angeln sind. Unter dem Punkt "Termine" weißt du, wann wir wo auftauchen. Wir haben eigentlich immer eine Ausrüstung für dich mit dabei mit der du einfach mal loslegen und mitfischen kannst.

Du probierst aus ob dir das gefällt und gehst vielleicht schon mit einem selbst gefangenen Fisch nach Hause. Wenn du das klasse findest - herzlich willkommen, du darfst dann gerne bei uns Mitglied werden. Wenns dir nicht gefällt....ach was, wird nicht passieren! 😉

Ich möchte Fischen. Was brauche ich?

 Als erstes solltest du mindestens zehn Jahre alt sein und einen Jugendfischereischein haben.

Diesen Schein kannst du gegen eine kleine Gebühr jederzeit auf dem Rathaus oder der Gemeinde deines Wohnortes bekommen und gilt in Bayern bis du 18 Jahre alt bist.

Dann wirst du bei uns Mitglied und schon kann's los gehen!

Kostet das was?

Jaaaaa.... wie alles andere auch können wir auch nicht kostenlos zum Angeln gehen. Gleich vorne weg: Es hält sich aber in Grenzen.

Wenn du Mitglied bei uns bist kostet das 30,00 € Beitrag pro Jahr. Zusätzlich fürs Fischen an allen unsern Gewässern kommen noch 25,00 € pro Jahr auf dich zu.
Heißt also: 55,00 € im Jahr - dafür Fischen und und jede Menge Spass satt!

Einmalig beim Eintritt nehmen wir 25,00 € Aufnahmegebühr - die fällt dafür aber nicht mehr an, wenn du später mal in den Erwachsenenverein gehst.

Was bekomme ich geboten?

Eine ganze Menge!

Fischen an unseren Gewässern macht gerade einmal ein drittel unserer Zeit aus die wir miteinander verbringen. Daneben treffen wir uns regelmäßig im Fischerheim zu verschiedenen Aktionen: Eigene Köder backen, Angelgeräte herstellen oder tunen, Netze bauen, Messer schleifen,....

Wir gehen zelten! Ein Wochenende weg von zuhause fahren wir an einen See oder Fluss, schlagen unser Zelt auf, fischen, grillen und haben mega Spaß!

Wenns das nicht reicht: Dann gehen wir nochmal zelten! Wir reisen jedes Jahr zum "Tag der schwäbischen Fischerjugend" Irgend ein Verein in Schwaben spielt den Gastgeber und alle Vereine sind mit dabei. Schon mal ein Zeltlager mit 400 Leuten gesehen? Nein? Hier kannst du sogar teilnehmen. Ein Wochenende mit viel Action, Spaß - und natürlich fischen!

Ist aber immer noch nicht alles. Wir treffen und mit anderen Jugendgruppen aus der Umgebung und gehen mit denen fischen - oder ins Aquarium - oder in den Skyline Park - oder, oder, oder.....

Reicht immer noch nicht? Kein Thema, wir haben noch mehr auf Lager:
- Verschiedene Workshops zu vielen Themen (Fliegenfischen, Flusskarpfenangeln, Lebensraum Wasser,... 
- Spieletag in Vöhringen
- Geochaching
- Besuch von Messen und Angelgeschäften
- Kameradschaftsfischen
- Fischer machen Schule
- Brutboxenprojekt
- ...

Bestimmt haben wir irgendwas vergessen - aber du siehst: Es wird was geboten!

Brauche ich eine eigen Angel?

Naja, ganz ohne wird es nicht gehen. Wie bei allen anderen Sport- und Freizeitbeschäftigungen brauchst du auch bei uns ein bisschen Ausrüstung. Aber keine Sorge: Zu Beginn reicht eine einfache Angel mit Rolle und Schnur völlig aus. Dazu ein paar Haken und Kleinteile und los gehts.

Wir haben auch vereinseigene Ausrüstung - die darfst du am Anfang auch gerne nutzen.

Die Geräte selber müssen nicht teuer sein und es muss auch nicht alles auf einmal beschafft werden! Oft bekommen wir auch Angebote von Angelkollegen die etwas zuviel haben und es der Jugend für kleines Geld geben oder sogar spenden. 

Wir fahren auch immer wieder gemeinsam zu Angelhändlern unseres Vertrauens und die kommen uns auch immer sehr entgegen. Außerdem gibt es auch viele Gelegenheiten seine Ausrüstung aufrüsten zu lassen: Geburtstag, Weihnachten, Ostern, gute Noten,....

Letztendlich tun wir alles dafür dass nicht die Ausrüstung der Grund dafür sein soll, dass du nicht zu uns zum fischen kommen kannst! 😉

 

Ich habe einen Fisch gefangen - und jetzt?

Erst mal ein kräftiges: PETRI HEIL!

Du hast den Fisch gefangen also gehört der Fisch auch dir! Du darfst in mit nach Hause nehmen und Essen!

Gleich nach dem Fang verwerten wir mit dir gemeinsam den Fisch soweit das deine Eltern, Großeltern, du selbst oder wer auch immer ihn bequem kochen können.

Meine Eltern können nicht kochen!

Na ganz so schlimm wird's nicht sein, sonst wärst wohl schon längst verhungert... Nein, wir kennen das Problem. Fisch ist bei vielen immer so eine heikle Sache, wie macht man ihn richtig und dann noch die Sache mit den Gräten...

Keine Angst, wir lassen dich nicht im Regen stehen. Wenn deine Mutter naserümpfned deinen tollen Fangerfolg nicht zu würdigen weiß, dann bieten wir an es ihr zu zeigen. Wir laden immer mal wieder interessierte Eltern und natürlich auch euch zu einem kleinen "Fischkochkurs" ein.

Wir zeigen wie der wirklich frische Fisch einfach, schnell und lecker zubereitet werden kann - zum nachmachen für zu Hause.

Und wenn das immer noch nicht reicht: Friere deinen Fang ein. Im Herbst bringst ihn dann zu uns ins Fischerheim. Wir haben dort zwei Räucherkammern in denen wir mit dir zusammen den Fischen räuchern und du ihn wieder mitnehmen kannst - fertig zum Essen! Klasse, gell?!

Wie läuft so ein Veranstaltung den ab?

Ganz einfach:
Zum Fischen nimmst du den Termin und den Ort aus unserem Kalender. Schnapp deine Angelausrüstung, bring deinen Jugendfischereischein und Fangbuch mit und leg los. Es sind immer genügend Betreuer da die dir helfen und zeigen wie es geht.

Bei allen anderen Veranstaltungen gilt: Wir laden dich immer persönlich dazu ein!
Du bekommst von uns eine Einladung - meistens per Mail. Da steht dann alles drin wie es weiter geht!

Einfach, oder?

Ich habe noch Fragen....

Gut, dann immer her damit. Schicke uns einfach eine E-Mail oder nutze unser Kontaktfomular.

Wir versuchen dir möglichst schnell deine Frage zu beantworten!